info
Die Feder gegen Fanatismus und Intoleranz kann nicht spitz und scharf genug sein. Hubertus Franzen

LeserBriefe

Anfrage von Günter Jaschke über die Website hubertusfranzen.de


Name: Günter Jaschke
Anfrage: Lieber Hr. Franzen,
Wir sind zurück von Leipzig, waren da einige Tage bei Miklitzens,
und da habe ich Ihr Buch gefunden: Zauberflöte Merkel!
Glückwunsch!!! Bestens!!!
Eine wunderbare Satire, genau auf meiner Wellenlänge! Ich werde mir das Buch auch besorgen!
Danke für diesen Beitrag!
Günter Jaschke